| 23:19 Uhr

Schüler bei Verpuffung verletzt

Hochspeyer. Fünf Jugendliche sind am Samstag bei einer Verpuffung in einer Schule in Hochspeyer verletzt worden. Wie die Polizei in Kaiserslautern mitteilte, war während einer Schulveranstaltung ein chemisches Experiment missglückt. In der Folge kam es zu einer Stichflamme, durch die mehrere Schüler verletzt wurden

Hochspeyer. Fünf Jugendliche sind am Samstag bei einer Verpuffung in einer Schule in Hochspeyer verletzt worden. Wie die Polizei in Kaiserslautern mitteilte, war während einer Schulveranstaltung ein chemisches Experiment missglückt. In der Folge kam es zu einer Stichflamme, durch die mehrere Schüler verletzt wurden. Fünf Schüler im Alter zwischen 11 und 17 Jahren wurden mit Brandverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Ursache für die Verpuffung stand bis gestern Abend noch nicht fest. dpa