| 10:06 Uhr

Saarbahn erfasst Fußgänger

Saarbrücken. Eine Saarbahn hat gestern gegen 14 Uhr in der Nähe des Saarbrücker Landwehrplatzes einen Fußgänger erfasst. Er hatte aus noch ungeklärten Gründen die Trasse betreten. Der Saarbahn-Fahrer konnte den Zusammenstoß trotz einer Notbremsung nicht verhindern.

Der Fußgänger erlitt schwere Kopfverletzungen, der Fahrer einen Schock. Das teilte die Polizei mit. Der Unfall behinderte laut Saarbahn auf der ganzen Strecke den Verkehr.