| 23:13 Uhr

Bilanz
Rund 35 000 Besucher bei „Heilig-Rock-Tagen“

Trier. Etwa 35 000 Menschen haben dieses Jahr an den „Heilig-Rock-Tagen“ im Bistum Trier teilgenommen. „Ich schaue auf sehr erfüllte Tage zurück“, erklärte der Trierer Bischof Stephan Ackermann. Vom 13. bis 22. April stand das 19. Bistumsfest unter dem Motto „Herausgerufen – Du hast mehr verdient“.

Rund 1000 Mitwirkende und Programmverantwortliche ermöglichten den Angaben zufolge etwa 130 Gottesdienste, Veranstaltungen, Aktionstage sowie Einzelangebote.

(epd)