| 00:21 Uhr

Preis für Beschäftigung von Behinderten

Zweibrücken/Mainz. Firmen mit behinderten Mitarbeitern können sich bis 30. Juni um den rheinland-pfälzischen "Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen" bewerben. Mitmachen dürfen alle Unternehmen, die ihren Haupt- oder Nebensitz in Rheinland-Pfalz haben

Zweibrücken/Mainz. Firmen mit behinderten Mitarbeitern können sich bis 30. Juni um den rheinland-pfälzischen "Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen" bewerben. Mitmachen dürfen alle Unternehmen, die ihren Haupt- oder Nebensitz in Rheinland-Pfalz haben. Der Landespreis wird in mehreren, an der Beschäftigtenzahl orientierten Kategorien verliehen und ist jeweils mit 3000 Euro dotiert. redWeitere Informationen bei der Zweibrücker Stadtverwaltung unter Tel. (0 63 32) 2 09 78 15 oder (0 63 32) 87 11 65.