| 22:20 Uhr

Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten in Rheinland-Pfalz

Koblenz. Nach mehreren Fällen von manipulierten Geldautomaten in den vergangenen Tagen im nördlichen Rheinland-Pfalz hat die Polizei zu erhöhter Vorsicht beim Geldabheben gemahnt. Zuletzt seien zwei Menschen in Koblenz Opfer dieser "Skimming" genannten Betrugsmasche geworden, teilte die Polizei am Freitag mit

Koblenz. Nach mehreren Fällen von manipulierten Geldautomaten in den vergangenen Tagen im nördlichen Rheinland-Pfalz hat die Polizei zu erhöhter Vorsicht beim Geldabheben gemahnt. Zuletzt seien zwei Menschen in Koblenz Opfer dieser "Skimming" genannten Betrugsmasche geworden, teilte die Polizei am Freitag mit. In beiden Fällen erfolgten "beträchtliche Abhebungen" der Täter an Automaten in England. Zudem hatte ein Bankkunde in Andernach ein vermeintlich lockeres Bauteil an einem Automaten entdeckt und Zeugen beobachteten in Remagen, wie eine solche Apparatur angebaut wurde. Schadensfälle wurden danach aber nicht gemeldet. dpa