| 22:15 Uhr

Polizei beendet illegales Autorennen

Kaiserslautern. Die Polizei hat in der Innenstadt von Kaiserslautern ein illegales Autorennen beendet. Eine Zivilstreife stoppte in der Nacht zum Samstag zwei Fahrzeuge, die durch die Innenstadt rasten. Nach Polizeiangaben waren die Wagen jeweils mit Geschwindigkeiten von fast 100 Kilometern pro Stunde in der Stadt unterwegs gewesen

Kaiserslautern. Die Polizei hat in der Innenstadt von Kaiserslautern ein illegales Autorennen beendet. Eine Zivilstreife stoppte in der Nacht zum Samstag zwei Fahrzeuge, die durch die Innenstadt rasten. Nach Polizeiangaben waren die Wagen jeweils mit Geschwindigkeiten von fast 100 Kilometern pro Stunde in der Stadt unterwegs gewesen. Es habe sich um zwei 19 und 20 Jahre alte Fahrer gehandelt. Gegen die beiden Jugendlichen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Zudem müssen sie mit einem Fahrverbot rechnen, so die Polizei weiter. Zeugen hatten zuvor gemeldet, dass sich mehrere Wagen ein Rennen um die Fruchthalle lieferten. red