| 23:11 Uhr

Neue Weitwanderwege quer durch die Pfalz

Neustadt/Kaiserslautern. Vom kommenden Frühjahr an sollen drei neue Prädikats-Weitwanderwege Wanderfreunde in die Pfalz locken. Der "Pfälzer Höhenweg", der "Pfälzer Waldpfad" und der "Pfälzer Weinsteig" werden zusammen mehr als 400 Kilometer lang sein, teilte die Pfalz-Touristik in Kaiserslautern gestern mit

Neustadt/Kaiserslautern. Vom kommenden Frühjahr an sollen drei neue Prädikats-Weitwanderwege Wanderfreunde in die Pfalz locken. Der "Pfälzer Höhenweg", der "Pfälzer Waldpfad" und der "Pfälzer Weinsteig" werden zusammen mehr als 400 Kilometer lang sein, teilte die Pfalz-Touristik in Kaiserslautern gestern mit. Bislang seien die Pfalz und der Pfälzerwald bei Wanderern eher ein Geheimtipp gewesen, erklärte der Vorsitzende von Pfalz-Touristik und Landrat des Donnersbergkreises, Winfried Werner. "Ich bin zuversichtlich, dass sich das mit den drei neuen Strecken ändern wird." Die Weitwanderwege sollen im April oder Mai 2010 eröffnet werden. Derzeit werde die Ausschreibung der Markierung mit Schildern und Wegzeichen vorbereitet. An dem Projekt sind sechs Landkreise sowie 26 Verbandsgemeinden und Städte beteiligt. Alle drei Wege sollen zu touristischen Attraktionen wie Burgen, Bergwerken und Museen führen. dpa