| 19:09 Uhr

Neue Sitzbänke für Rieschweiler-Mühlbach

Rieschweiler-Mühlbach Der Gemeinde Rieschweiler-Mühlbach wurden mehrere Sitzbänke gestiftet, wie der Heimatverein mitteilt. Vom Heimatverein selbst wurden drei Bänke, von Familie Gerlinger eine Bank, von der Jugendfeuerwehr des Ortsteils Höhmühlbach eine Bank und eine weitere Sitzbank vom Ehepaar Gerhard und Erika Danner, aus Rieschweiler, wohnhaft in den USA, gespendet. (red)

Rieschweiler-Mühlbach Der Gemeinde Rieschweiler-Mühlbach wurden mehrere Sitzbänke gestiftet, wie der Heimatverein mitteilt. Vom Heimatverein selbst wurden drei Bänke, von Familie Gerlinger eine Bank, von der Jugendfeuerwehr des Ortsteils Höhmühlbach eine Bank und eine weitere Sitzbank vom Ehepaar Gerhard und Erika Danner, aus Rieschweiler, wohnhaft in den USA, gespendet.

Als Erika Danner von ihrem Bruder Edgar, der Mitglied im Heimatverein ist, erfuhr, dass der Verein drei Sitzbänke gespendet hat, hat sie umgehend mit ihrem Mann beschlossen, auch eine Bank zu spenden. Die Bänke wurden mittlerweile geliefert und stehen schon an den Friedhof-Standplätzen in den Ortsteilen Rieschweiler und Höhmühlbach.

Vergangene Woche sind die Geschwister Erika und Lore Danner, die seit Jahrzehnten in den USA wohnen, nach Rieschweiler zu Besuch in die alte Heimat gekommen. Diese Gelegenheit wollte auch Ortsbürgermeister Heino Schuck nutzen, um die sogenannten Spender-Schildchen an den Bänken anzubringen. So wurde kurzerhand ein Treffen organisiert, das gestern Mittag an der Friedhofshalle im Ortsteil Rieschweiler stattfand. Mit einem Klassentreffen in Dieters Bierstubb und einem Besuch im Heimatmuseum, fand der Nachmittag einen gelungenen Abschluss.