| 22:36 Uhr

Neue Dreifach-Schaukel für Spielplatz am Contwiger Freibad

Contwig. Bei der Überprüfung des Spielplatzes im Contwiger Freizeitgelände beim Freibad wurden Spielgeräte beanstandet. "Eines müssen wir sogar ersetzen", sagte Bürgermeister Karlheinz Bärmann (Foto: pma). Der Gemeinderat beschloss gestern Abend als Ersatz, ein neues Spielgerät mit Dreifach-Schaukel für rund 6000 Euro anzuschaffen. Das beanstandete Gerät wird abmontiert

Contwig. Bei der Überprüfung des Spielplatzes im Contwiger Freizeitgelände beim Freibad wurden Spielgeräte beanstandet. "Eines müssen wir sogar ersetzen", sagte Bürgermeister Karlheinz Bärmann (Foto: pma). Der Gemeinderat beschloss gestern Abend als Ersatz, ein neues Spielgerät mit Dreifach-Schaukel für rund 6000 Euro anzuschaffen. Das beanstandete Gerät wird abmontiert. Bei den sechs Spielplätzen der Gemeinde in Contwig und den beiden in Stambach sind nach Aussage des Bürgermeisters Reparaturen notwendig. Dabei rechnet die Gemeinde mit 21 000 Euro Kosten. Die Arbeiten müssen noch vergeben werden, ein Zuschuss wird bei der Daniel-Theyson-Stiftung beantragt. sf