| 23:22 Uhr

Nach Überfall auf eine Bankfiliale in Trier: Fahndung läuft

Trier. Ein Mann hat am Freitag mit einer Pistole und einem Messer bewaffnet eine Bankfiliale in Trier überfallen. Der Täter bedrohte zwei Mitarbeiter am Schalter, raubte den Kasseninhalt und flüchtete in Richtung Innenstadt, wie die Polizei mitteilte. Die Beute belief sich nach ersten Erkenntnissen auf eine vierstellige Eurosumme. Verletzt wurde niemand, hieß es

Trier. Ein Mann hat am Freitag mit einer Pistole und einem Messer bewaffnet eine Bankfiliale in Trier überfallen. Der Täter bedrohte zwei Mitarbeiter am Schalter, raubte den Kasseninhalt und flüchtete in Richtung Innenstadt, wie die Polizei mitteilte. Die Beute belief sich nach ersten Erkenntnissen auf eine vierstellige Eurosumme. Verletzt wurde niemand, hieß es. Die Fahndung nach dem etwa 30 Jahre alten Täter dauere an. dpa