| 22:06 Uhr

Mutmaßlicher Tankstellenräuber gefasst - Vier ÜberfällePolizei schnappt mutmaßlichen Tankstellenräuber

Wiesbaden. Die Polizei hat gestern früh einen mutmaßlichen Täter gefasst, der Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Hessen vier Tankstellen in Folge überfallen haben soll. Nach einer mehrtägigen Fahndung meldete sich ein Zeuge, der den 22-jährigen Räuber sowie einen 38 Jahre alten Mittäter in einer Wiesbadener Spielbank gesehen hatte. Die beiden wurden kurz darauf festgenommen

Wiesbaden. Die Polizei hat gestern früh einen mutmaßlichen Täter gefasst, der Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Hessen vier Tankstellen in Folge überfallen haben soll. Nach einer mehrtägigen Fahndung meldete sich ein Zeuge, der den 22-jährigen Räuber sowie einen 38 Jahre alten Mittäter in einer Wiesbadener Spielbank gesehen hatte. Die beiden wurden kurz darauf festgenommen. Der 22-Jährige soll bei der Überfallserie Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro und Zigaretten erbeutet haben. Er soll zunächst eine Tankstelle in Wiesbaden überfallen haben. Danach ging es zu einer Tankstelle in Mainz, es folgten Überfälle in St. Ingbert und in Kirchheimbolanden. dpa