| 00:19 Uhr

Meulenwald ist "Waldgebiet des Jahres"

Neben dem "normalen" Forstbetrieb gibt es im Meulenwald bei Trier ein großes Angebot zur Umweltbildung für Kindergärten, Schulen und Naturliebhaber. Auch deshalb wurden die Forstleute des 9000 Hektar großen Areals jetzt geehrt.Foto: Malburg/Bund Deutscher Forstleute/dpa
Neben dem "normalen" Forstbetrieb gibt es im Meulenwald bei Trier ein großes Angebot zur Umweltbildung für Kindergärten, Schulen und Naturliebhaber. Auch deshalb wurden die Forstleute des 9000 Hektar großen Areals jetzt geehrt.Foto: Malburg/Bund Deutscher Forstleute/dpa
Trier. Der Meulenwald bei Trier ist in Deutschland zum "Waldgebiet des Jahres 2012" gekürt worden. Die Forstleute in dem rund 9000 Hektar großen Wald sorgten "in vorbildlicher Weise dafür, dass der Wald alle Anforderungen der Gesellschaft und der Natur nachhaltig erfüllt", teilte der Bund Deutscher Forstleute (BDF) gestern in Berlin mit

Trier. Der Meulenwald bei Trier ist in Deutschland zum "Waldgebiet des Jahres 2012" gekürt worden. Die Forstleute in dem rund 9000 Hektar großen Wald sorgten "in vorbildlicher Weise dafür, dass der Wald alle Anforderungen der Gesellschaft und der Natur nachhaltig erfüllt", teilte der Bund Deutscher Forstleute (BDF) gestern in Berlin mit.Neben dem "normalen" Forstbetrieb gebe es ein großes Angebot zur Umweltbildung für Kindergärten, Schulklassen und Naturliebhaber. Die Palette reiche von "Rucksackschulen", Wald- und Ferienfreizeiten bis zu Waldjugendspielen. Künftig soll jedes Jahr bundesweit ein Vorzeigewald ausgerufen werden, teilte der BDF gestern mit.

Der Meulenwald erstreckt sich über Teile der Landkreise Trier-Saarburg und Bernkastel-Wittlich. Touristisch erschlossen ist der Forst über mehrere Wander- und Radwege, etwa den Eifelsteig mit der Meulenwald-Erlebnisschleife, den Kylltalradweg oder den Mineralquellenwanderweg mit acht Quellen. Daneben gibt es auch noch Waldlehrpfade der Forstämter - darunter der "Baumweltpfad" mit 21 verschiedenen Baumarten von fast allen Kontinenten der Erde.

2012 wird es im Meulenwald viele Aktionen mit dem BDF geben. Neben der offiziellen Startveranstaltung am 18. März 2012 in Föhren im Kreis Trier-Saarburg stehen eine Fledermaus-Exkursion und eine "Nikolaus- Lichterwanderung" auf dem Programm. Der BDF arbeite mit Landesforsten Rheinland-Pfalz und dem örtlichen Meulenwaldverein zusammen. Der BDF habe sich zur Wahl vom "Waldgebieten des Jahres" entschlossen, um auch nach dem Internationalen Jahr der Wälder 2011 den Fokus auf die Bedeutung von Wäldern für die Menschen zu lenken, hieß es weiter. dpa