| 20:09 Uhr

Maßnahmen zur Ersten Hilfe lernen

Contwig. Die DRK-Bereitschaft Contwig bietet am morgigen Samstag, 14. Januar, einen Lehrgang über Lebensrettende Sofortmaßnahmen an. Der Lehrgang umfasst die grundlegenden Hilfemaßnahmen in Notfallsituationen. Er ist insbesondere an Unfällen im Straßenverkehr ausgerichtet und daher gut für Führerscheinbewerber geeignet

Contwig. Die DRK-Bereitschaft Contwig bietet am morgigen Samstag, 14. Januar, einen Lehrgang über Lebensrettende Sofortmaßnahmen an. Der Lehrgang umfasst die grundlegenden Hilfemaßnahmen in Notfallsituationen.Er ist insbesondere an Unfällen im Straßenverkehr ausgerichtet und daher gut für Führerscheinbewerber geeignet. Zum Inhalt des Lehrgangs gehören das Auffinden einer Person, Kontrolle der Vitalfunktionen, Absichern der Unfallstelle, Absetzen des Notrufs, stabile Seitenlage, Beatmung, Techniken zur Herz-Lungen-Wiederbelebung und was im Fall eines Schocks zu tun ist. Der Lehrgang beginnt um neun Uhr im DRK-Heim in der Blumenstraße in Contwig. Er umfasst vier Doppelstunden und ist geeignet für die Führerscheinklassen A, A1, B, BE, M, L, S und T. red

Anmeldung: Büro Contwig, Telefon (0 63 32) 56 88 60 oder (0 63 32) 4 30 03