| 00:00 Uhr

Lkw kracht auf A 63 in die Leitplanke

Kaiserslautern. Ein Lkw-Fahrer ist auf der Autobahn 63 bei Winnweiler im Donnersbergkreis mit seinem Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gekracht. Der 42-Jährige wurde leicht verletzt, die Autobahn in Richtung Kaiserslautern gesperrt, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Agentur

Der Sattelzug sei in der Nacht zum Freitag zunächst rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dann geriet er ins Schleudern, kippte um und rutschte auf der Seite liegend in die Mittelschutzplanke. Aus dem Wagen liefen Betriebsstoffe aus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 170 000 Euro.