| 23:07 Uhr

Laut statt lauschig

 Die Earth Bitches from Hell spielen heute im Erdgeschoss. Foto: pma
Die Earth Bitches from Hell spielen heute im Erdgeschoss. Foto: pma
Zweibrücken. Harte Klänge versetzen die Zweibrücker Musikfans am Pfingstwochenende in Bewegung. Bangen und Pogo tanzen dürfen sie bei gleich zwei Veranstaltungen, die mit verzerrten Gitarren und schnellen Double-Bass-Parts locken.Am heutigen Freitag startet das rockige Wochenende mit Metal und Trash im Erdgeschoss beim Gasthaus Sutter

Zweibrücken. Harte Klänge versetzen die Zweibrücker Musikfans am Pfingstwochenende in Bewegung. Bangen und Pogo tanzen dürfen sie bei gleich zwei Veranstaltungen, die mit verzerrten Gitarren und schnellen Double-Bass-Parts locken.Am heutigen Freitag startet das rockige Wochenende mit Metal und Trash im Erdgeschoss beim Gasthaus Sutter. Dort treten bei einer Metal-Party gleich zwei Bands auf. Aus Argentinien kommen Petit Mort mit all ihren Instrumenten angereist. Sie bekommen lokale Unterstützung von der Zweibrücker Formation Earth Bitches from Hell. Die Band Metal-Band mit Patrick Heyl als Sänger, Jonas Sprengelmeyer an der Gitarre, Maximilian Fuß an den Drums und Bassist Max Heller, hat die Zweibrücker Musikfans erst vor Kurzem beim Wettbewerb Battle of the Bands überzeugt und den zweiten Platz auf dem Siegertreppchen belegt. Nun rocken sie im Erdgeschoss weiter. Einlass zur Party ist um 20 Uhr.

Weiter geht's es dann mit Metal und Trash am Samstag, 11. Juni. Dann lädt die Kontrastbühne zur Metal-Party ein. Dort legen DJ Scrios, der auch als Bandmitglied von Threnodia bekannt ist, und DJ Atom, den Rockfans von den Satanic Voices kennen, metallische Sounds auf. Gespielt wird alles aus den Bereichen Black-, Death-, Power-, True- und Trashmetal, sowie Grindcore. Die Playlist steht dabei unter dem Motto "Kein Core außer Grind". Die Party findet in der Campuskneipe auf dem Gelände der Fachhochschule Zweibrücken in der Texasstraße 2 statt. Beginn ist um 22 Uhr, der Eintritt an der Abendkasse kostet vier Euro. jls