| 23:20 Uhr

KZ-Gedenkstätte stellt Karikaturen aus

Osthofen/Mainz. Die rheinland-pfälzische NS-Gedenkstätte im ehemaligen Konzen-trationslager Osthofen zeigt vom 29. September bis zum 12. Dezember 2010 die Ausstellung "Die geraubte Sprache - La Langue confisquée" mit Karikaturen des Straßburger Künstlers Edouard Steegmann

Osthofen/Mainz. Die rheinland-pfälzische NS-Gedenkstätte im ehemaligen Konzen-trationslager Osthofen zeigt vom 29. September bis zum 12. Dezember 2010 die Ausstellung "Die geraubte Sprache - La Langue confisquée" mit Karikaturen des Straßburger Künstlers Edouard Steegmann. Die Bilder des 24-Jährigen thematisierten den Widerspruch zwischen NS-Propaganda und Wirklichkeit, teilte die Landeszentrale für politische Bildung mit. Bei vielen ausgestellten Werken handelt es sich um Illustrationen zum Buch von Victor Klemperer (1881-1960) über die Sprache des Dritten Reichs. Die Ausstellung "Die geraubte Sprache" wurde erstmals 2009 im früheren elsässischen KZ Natzweiler/Struthof gezeigt. In Osthofen ist sie zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten der Gedenkstätte geöffnet.epd