| 00:00 Uhr

Konzert mit Cantus Novus und Freunden in Hornbach

Hornbach. Am Sonntag lädt der Kirchenchor der Gemeinden Hornbach , Altheim und Pinningen, Cantus Novus, ab 18 Uhr zu einem Konzert zu Ehren des Heiligen Pirminius in die Kirche St. Pirminius Klosterstadt ein. Wieder sind zahlreiche Musiker der Einladung des Chores gefolgt und bilden zusammen mit Allegra die Pirminius-Band. red

Als neue "friends" konnte der Chor Anne und Vincent Fürst für das Konzert gewinnen. Das Geschwisterpaar hat sich der schottischen Musik verschrieben und so werden in der Kirche die Klänge eines Dudelsacks erklingen, auch im Zusammenspiel mit Band und Chor. Das Programm, das Initiator Oliver Duymel zusammengestellt hat, steht unter dem Motto "Kirchenmusik in neuem Gewand". Dazu gehören auch Titel der Söhne Mannheims, Songs des Bretonen Dan ar Braz oder das "Ave Maria" in der Version von Beyonce. Der Chor wird mit Liedern wie "Träumt nicht euer Leben" und "Zeig uns wie Leben in Erfüllung Geht" versuchen, den musikalischen Funken überspringen zu lassen. Am Klavier wird das Gemeindemitglied Sabine Hofmann das Konzert solistisch bereichern.

Der Tag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst zum Pirminiustag, der vom Kirchenchor Stambach unter der Leitung von Peter Schwalbach gestaltet.