| 21:37 Uhr

KEB-Chansonkurs geht in die sechste Runde

Blieskastel. Wie bisher sollen im Chansonskurs der KEB Blieskastel französischsprachige Chansons angehört, verstanden, besprochen und übersetzt werden. Wie in der Vergangenheit geht es um Lieder, die von so legendären Künstlerinnen und Künstlern wie Edith Piaf, Dalida, Charles Aznavour und anderen gesungen werden

Blieskastel. Wie bisher sollen im Chansonskurs der KEB Blieskastel französischsprachige Chansons angehört, verstanden, besprochen und übersetzt werden. Wie in der Vergangenheit geht es um Lieder, die von so legendären Künstlerinnen und Künstlern wie Edith Piaf, Dalida, Charles Aznavour und anderen gesungen werden. Fast schon Tradition im Kurs ist die Vorbereitung von Liedern, die die Künstler jeweils eine Woche nach dem Chansonkurs bei ihrem Auftritt in der städtischen Veranstaltungsserie "Caveau Chanson" vortragen. So werden diese Woche ein bis zwei Lieder im Kurs vorbesprochen, die Jeannette Dalia Curta am 26. Januar im Schlösschenkeller zu Gehör bringen wird.Der von Rudi Kleinpeter geleitete Kurs ist für Teilnehmer sowohl mit geringen als auch mit guten französischen Sprachkenntnissen geeignet. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen und können beim ersten Kursabend unverbindlich in den Kurs hineinschnuppern. Er findet am morgigen Donnerstag, 19. Januar, 19 Uhr, im Leonardisaal des Pfarrzentrums St. Sebastian in Blieskastel bei der Schlosskirche, rückwärtiger Eingang von der Tiergartenstraße her, statt. Der Teilnehmnerbeitrag für sechs Kursabende beträgt 22 Euro. red