| 00:20 Uhr

Kassiererin stellt sich Räubern in den Weg

Höhn. Eine gegen drei: In der Nacht zum Dienstag hat sich die Kassiererin einer Tankstelle in Höhn (Westerwaldkreis) drei bewaffneten Räubern in den Weg gestellt. Die Männer waren in das Gebäude gestürmt und verlangten Bargeld, berichtete die Polizei in Koblenz. Mit einer Gaspistole feuerte einer der Angreifer in die Luft - die Frau rückte dennoch kein Geld heraus

Höhn. Eine gegen drei: In der Nacht zum Dienstag hat sich die Kassiererin einer Tankstelle in Höhn (Westerwaldkreis) drei bewaffneten Räubern in den Weg gestellt. Die Männer waren in das Gebäude gestürmt und verlangten Bargeld, berichtete die Polizei in Koblenz. Mit einer Gaspistole feuerte einer der Angreifer in die Luft - die Frau rückte dennoch kein Geld heraus. Daraufhin hielt einer der Täter einem Kunden ein Messer an den Hals und sperrte ihn in die Toilette ein. Als die Frau sich auch weiterhin weigerte, die Kasse zu öffnen, klauten die Männer eine Packung mit leeren Zigarettenhülsen und ergriffen die Flucht. Die Polizei fahndet nach den Räubern. dpa