| 22:30 Uhr

Kriminalität
Ist gefasster Südwestpfälzer ein Wirtschaftsbandit?

Kaiserslautern/Saarlouis.

Nach fast drei Jahren Suche haben Ermittler einen mutmaßlichen Wirtschaftsbetrüger aus der Südwestpfalz festgenommen. Sie fassten den 60-Jährigen in Saarlouis, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Kaiserslautern am Freitag mitteilten. Der Beschuldigte soll sich als Geschäftsführer mehrerer Firmen für Vermögensverwaltung in sechs Fällen der Insolvenzverschleppung schuldig gemacht haben. Außerdem wird ihm vorgeworfen, seine Buchführungspflicht verletzt und damit einen Bankrott provoziert zu haben. Der Gesuchte war jahrelang untergetaucht.

(dpa)