| 21:27 Uhr

Im Kulturhaus geht's morgen um das Thema Windenergie

Gersheim. Der Gemeinderat Gersheim hat in seiner Sitzung vom 27. September 2011 den Beschluss gefasst, für die Ausweisung von Flächen zur Steuerung der Windenergienutzung (Konzentrationsflächen) einen Teilflächennutzungsplan aufzustellen. Als Grundlage zur Ausweisung geeigneter Flächen dient die im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Energie und Verkehr erstellte Windpotenzialstudie

Gersheim. Der Gemeinderat Gersheim hat in seiner Sitzung vom 27. September 2011 den Beschluss gefasst, für die Ausweisung von Flächen zur Steuerung der Windenergienutzung (Konzentrationsflächen) einen Teilflächennutzungsplan aufzustellen. Als Grundlage zur Ausweisung geeigneter Flächen dient die im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Energie und Verkehr erstellte Windpotenzialstudie. Das von der Gemeinde beauftragte Planungsbüro, BGHplan aus Trier, hat mögliche Standorte für Windenergienutzung in der Gemeinde untersucht und ein Konzept erarbeitet. In der Informationsveranstaltung soll nun der interessierten Öffentlichkeit die Windpotenzialstudie des Landes und die Windenergienutzung in der Gemeinde Gersheim vorgestellt werden. Zu dieser Veranstaltung am morgigen Mittwoch, 23. Mai, um 18 Uhr im Kulturhaus Gersheim sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, teilt die Gemeinde mit. red