| 00:00 Uhr

Hunderte Heuballen geraten in Brand

Schallodenbach. Mehrere hundert Heuballen sind gestern in Schallodenbach im Kreis Kaiserslautern in Flammen aufgegangen. Dabei sind bis zu 20 000 Euro Sachschaden entstanden, wie die Polizei Kaiserslautern mitteilte. Eine Zeugin hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Agentur

Die Polizei vermutet, dass die Heuballen angesteckt wurden. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen.