| 20:19 Uhr

Hilfskonvoi für Tschernobyl: DRK-Kleidermobil auf Sammeltour

Contwig/Rieschweiler-Mühlbach. Das Kleidermobil des Deutschen Roten Kreuzes, Bereitschaft Contwig, macht am morgigen Samstag, 1. Oktober, Station in Contwig sowie in Rieschweiler-Mühlbach. Es werden Kleiderspenden, Brillen und ganz dringend Schuhe benötigt für das Kinder-und Pflegeheim in Tschernobyl

Contwig/Rieschweiler-Mühlbach. Das Kleidermobil des Deutschen Roten Kreuzes, Bereitschaft Contwig, macht am morgigen Samstag, 1. Oktober, Station in Contwig sowie in Rieschweiler-Mühlbach.Es werden Kleiderspenden, Brillen und ganz dringend Schuhe benötigt für das Kinder-und Pflegeheim in Tschernobyl. DRK-Mitarbeiter Willi Decker und sein Hilfskonvoi bringen alles persönlich nach Tschernobyl. Das Kleidermobil steht von zehn bis zwölf Uhr am Wasgau-Markt in Contwig und von 12.30 bis 13.30 Uhr an der Feuerwehr in Rieschweiler-Mühlbach.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der DRK-Bereitschaft Contwig bitten die Bürger, diesen Hilfskonvoi mit alten Kleidern und Schuhen nach Tschernobyl zu unterstützen. red



Weitere Infos oder auch Kleidersäcke erhalten Interessierte unter Telefon (0 63 32) 56 88 60.

www.ov-contwig.drk.de