| 22:12 Uhr

Hells Angels klagen gegen Verbot ihres Vereins

Koblenz. 14 Rocker klagen vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz gegen das Verbot ihres Vereins "Hells Angels MC Bonn". Das hat ein OVG-Sprecher in Koblenz bestätigt. Agentur

14 Rocker klagen vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz gegen das Verbot ihres Vereins "Hells Angels MC Bonn". Das hat ein OVG-Sprecher in Koblenz bestätigt.

Der Mainzer Innenminister Roger Lewentz (SPD ) hatte drei Tage vor der Landtagswahl am 13. März den Rockerverein mit Sitz im Landkreis Neuwied verboten und aufgelöst.

Zu den Klägern vor dem OVG gehört der ehemalige Rockerclubchef, der schon seit Januar mit sieben weiteren "Höllenengeln" wegen mutmaßlicher Revierkämpfe und Körperverletzung auf der Anklagebank des Koblenzer Landgerichts sitzt.