| 23:16 Uhr

Heckscheibe eines Fiesta um fünf Uhr morgens eingeschlagen

Zweibrücken. Gegen fünf Uhr am Sonntagmorgen ist die Heckscheibe eines Ford Fiesta in der Bitscher Straße eingeschlagen worden. Die sofort verständigte Polizei konnte in Tatortnähe einen 18-Jährigen festnehmen, der offensichtlich stark betrunken war. "Aufgrund der durchgeführten polizeilichen Feststellung konnte er der Tat überführt werden", teilte die Polizei gestern mit

Zweibrücken. Gegen fünf Uhr am Sonntagmorgen ist die Heckscheibe eines Ford Fiesta in der Bitscher Straße eingeschlagen worden. Die sofort verständigte Polizei konnte in Tatortnähe einen 18-Jährigen festnehmen, der offensichtlich stark betrunken war. "Aufgrund der durchgeführten polizeilichen Feststellung konnte er der Tat überführt werden", teilte die Polizei gestern mit. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. red