| 20:13 Uhr

Gute Lage Lambsborns trägt zu reger Nachfrage nach Bauland bei

Wie wird sich die Bevölkerungsstruktur in Lambsborn in den nächsten Jahren entwickeln?Molter: Ich glaube nicht, dass in Zukunft weniger Menschen in Lambsborn leben werden. Wir haben immer noch eine große Nachfrage nach Bauland. Die Gemeinde liegt sehr zentral mit einer guten Anbindung nach Kaiserslautern und Homburg. Auch die S-Bahn in Bruchmühlbach ist gut zu erreichen

Wie wird sich die Bevölkerungsstruktur in Lambsborn in den nächsten Jahren entwickeln?Molter: Ich glaube nicht, dass in Zukunft weniger Menschen in Lambsborn leben werden. Wir haben immer noch eine große Nachfrage nach Bauland. Die Gemeinde liegt sehr zentral mit einer guten Anbindung nach Kaiserslautern und Homburg. Auch die S-Bahn in Bruchmühlbach ist gut zu erreichen.Was kann Ihre Gemeinde tun, um diese Entwicklung noch positiver zu gestalten?Molter: Wir müssen als große Gemeinschaft zusammenhalten. Wichtig ist auch der Erhalt der Infrastruktur. Das bedeutet, die Geschäfte, die Gaststätte, die Vereine, der Kindergarten und die Busverbindungen müssen bleiben oder sogar noch ausgebaut werden. Leerstände in der Ortsmitte sollten schnell wieder beseitigt werden. Welche Möglichkeiten sehen Sie, die Jugendlichen in ihrem Ort noch besser einzubinden?Molter: Hier sehe ich nur den Weg, diese in den Vereinen zu integrieren. Wir haben doch ein tolles Angebot! Ich denke dabei nur einmal an den Freizeitclub und den Sportverein.