| 23:15 Uhr

Gottesdienst der anderen Art in der Alexanderskirche

Zweibrücken. Der zweite Gottesdienst "in ganz anderer Form" in der Zweibrücker Alexanderskirche am Sonntag, 31. Oktober, setzt sich mit der Reformation mit modernen Mitteln auseinander. So kann bei Videoclips und an verschiedenen Stationen das Motto "Die Entdeckung deines Lebens" erlebt werden

Zweibrücken. Der zweite Gottesdienst "in ganz anderer Form" in der Zweibrücker Alexanderskirche am Sonntag, 31. Oktober, setzt sich mit der Reformation mit modernen Mitteln auseinander. So kann bei Videoclips und an verschiedenen Stationen das Motto "Die Entdeckung deines Lebens" erlebt werden. Mit Feuer und Fackeln vor der Kirche wird das Mittelalter erlebbar, der Kirchturm kann erklommen werden und eine Expedition führt zu den Fenstern im Chorraum, die im Dunkeln von Außen erstrahlen. Zudem wird die gesamte Kirche von außen beleuchtet. Für Musik sorgen die Stadtmissions-Band und eine neu gegründete Band der Evangelischen Jugend. Los geht es in der Alexanderskirche um 19 Uhr, der offizielle Abschluss ist gegen 21.30 Uhr. Anschließend gibt es noch Kürbissuppe, Cocktails und andere Leckereien. red