| 23:28 Uhr

Familienvater soll Töchter über Jahre missbraucht haben

Zweibrücken/Steinwenden. Über Jahre hinweg soll ein Familienvater seine drei Töchter sexuell missbraucht haben. Seit gestern muss sich der heute 49-Jährige deshalb vor dem Landgericht Zweibrücken verantworten

Zweibrücken/Steinwenden. Über Jahre hinweg soll ein Familienvater seine drei Töchter sexuell missbraucht haben. Seit gestern muss sich der heute 49-Jährige deshalb vor dem Landgericht Zweibrücken verantworten. Die Anklage wirft dem Mann vor, sich in der Zeit von 2000 bis 2006 in Steinwenden im Kreis Kaiserslautern und anderen Orten an den damals zwischen elf und 16 Jahren alten Töchter vergangen und mit zweien von ihnen geschlafen zu haben. Zum Prozessauftakt sagten nach Angaben eines Gerichtssprechers der Angeklagte sowie ein Zeuge aus. Dazu wurde die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Für den Prozess sind weitere Termine angesetzt. dpa