| 22:41 Uhr

Fahrerin wird bei Unfall in 22-er Straße leicht verletzt

Zweibrücken. Ein 19-jähriger Autofahrer hat am Dienstagnachmittag um 16.10 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht. Er wollte von der 22-er Straße in Zweibrücken in die Oselbachstraße einbiegen. Das Fahrzeug kam wegen zu hoher Geschwindigkeit nach links von der Straße ab und kollidierte daraufhin mit einem entgegenkommenden Auto. Dessen Fahrerin wurde durch den Zusammenprall leicht verletzt

Zweibrücken. Ein 19-jähriger Autofahrer hat am Dienstagnachmittag um 16.10 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht. Er wollte von der 22-er Straße in Zweibrücken in die Oselbachstraße einbiegen. Das Fahrzeug kam wegen zu hoher Geschwindigkeit nach links von der Straße ab und kollidierte daraufhin mit einem entgegenkommenden Auto. Dessen Fahrerin wurde durch den Zusammenprall leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf ungefähr 9000 Euro. red