| 00:00 Uhr

Erneuter Blitz-Marathon wird vorgestellt

Grafschaft. Die Polizei nimmt auch in diesem Jahr bei einem bundesweiten Blitz-Marathon Temposünder ins Visier. Details zu der Aktion am 16. April wollen die Innenminister von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, Roger Lewentz und Ralf Jäger (beide SPD ), heute in Grafschaft im Norden von Rheinland-Pfalz bekanntgeben.Allein im vergangenen Jahr sind nach Angaben des Mainzer Innenministeriums in Deutschland 3350 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen, in Rheinland-Pfalz 175. Die häufigste Ursache für Unfälle sei zu hohe Geschwindigkeit.Ursprünglich sollte der Blitz-Marathon 24 Stunden dauern und am 17. April morgens zu Ende gehen. Agentur

Wegen der Trauerfeier für die Opfer des Flugzeugabsturzes am 17. April im Kölner Dom werde die Aktion zumindest in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen um rund sechs Stunden verkürzt und auf einen Tag beschränkt, teilte ein Sprecher des Innenministeriums gestern in Mainz mit.