| 00:00 Uhr

Erfolgreiche Sportler und Kulturtreibende für Ehrung vorschlagen

Gersheim. Am Mittwoch, 23. Juli, 19 Uhr, ehrt die Gemeinde Gersheim ihre erfolgreichen Sportler und Kulturtreibenden, die zwischen dem 1. ott

Juli 2013 und 30. Mai 2014 Erfolge erzielt haben. Meldeschluss ist der 15. Juni. Geehrt werden können diejenigen, die einem in der Gemeinde Gersheim ansässigen Verein angehören oder ihren Wohnsitz in Gersheim haben und einem auswärtigen Verein angehören. Hierzu zählen sowohl Einzelsportler als auch Mannschaftsmitglieder. Bei Einzelsportlern sind Siege bei einer Landesmeisterschaft oder einer überregionalen Meisterschaft preiswürdig oder die drei ersten Plätze bei Deutschen Meisterschaften. Geehrt werden auch diejenigen, die bei Wettkämpfen ihrer Sportart Deutschland vertreten haben. Bei Vereinsmannschaften wird geehrt, wenn sie bei Deutschen Meisterschaften eine Platzierung unter den ersten Drei oder Siege bei überregionale Meisterschaften erzielt haben. Eine Vielzahl von Vereinen und Einzelpersonen beleben kulturelle Leben. Deshalb werden herausragende Leistungen belohnt. Vereine oder Einzelpersonen, auch Mitglieder in Ensembles, die einen Preis auf Landes- oder Bundesebene erzielt haben oder in einem überregionalen Wettbewerb erfolgreich waren, gehören dazu. In Frage kommen beispielsweise Sieger beim Wettbewerb "Jugend musiziert", Bundeswertungsspiele oder -singen der Musikvereine, Filmfestivals und Wertungssingen der Chöre.

Weitere Infos sind bei der Gemeinde Gersheim, Marie-Theres Sand, Telefon (0 68 43) 80 13 05,

E-Mail: mtsand@gersheim.de zu bekommen. Sie nimmt auch die Anmeldungen entgegen.