| 20:17 Uhr

Entdecken, was in einem steckt

Zweibrücken. Experimentieren, Vorträge, Infos zu MINT-Berufen, Unternehmenspräsentationen und Studienmöglichkeiten - all das erwartet Mädchen der neunten bis zwölften Klasse am 15. September im Dynamikum in Pirmasens. Beim ersten Mädchen-Technik-Kongress erfahren die Teilnehmerinnen, was in ihnen steckt. Parallel findet ein Medienprojekt statt

Zweibrücken. Experimentieren, Vorträge, Infos zu MINT-Berufen, Unternehmenspräsentationen und Studienmöglichkeiten - all das erwartet Mädchen der neunten bis zwölften Klasse am 15. September im Dynamikum in Pirmasens. Beim ersten Mädchen-Technik-Kongress erfahren die Teilnehmerinnen, was in ihnen steckt. Parallel findet ein Medienprojekt statt. Ein Film-Team soll den Kongress nämlich in Wort und Bild festhalten. redAnmeldung bis Freitag, 27. August unter www.pro-mst.de/maedchen-technik-kongress, für das Medienprojekt bei Projektkoordinatorin Silke Weber von pro-mst, Telefon (0 63 32) 91 44 08.