| 22:42 Uhr

Eine Million Euro Schaden bei Großbrand

 Hier löschen Feuerwehrmänner das in Brand geratene Schreddermaterial des Schrotthändlers. Foto: dpa
Hier löschen Feuerwehrmänner das in Brand geratene Schreddermaterial des Schrotthändlers. Foto: dpa
Ludwigshafen. Ein Großbrand in der Lagerhalle eines Schrotthändlers in Ludwigshafen hat einen geschätzten Schaden von einer Million Euro angerichtet. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk (THW) setzten nach eigenen Angaben in der Nacht zum Sonntag 90 Mann und zwei Wasserwerfer ein, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen

Ludwigshafen. Ein Großbrand in der Lagerhalle eines Schrotthändlers in Ludwigshafen hat einen geschätzten Schaden von einer Million Euro angerichtet. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk (THW) setzten nach eigenen Angaben in der Nacht zum Sonntag 90 Mann und zwei Wasserwerfer ein, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. In der Halle der Autoverwertungsfirma befanden sich eine Schredderanlage sowie 250 bis 300 Tonnen Schreddermaterial. Die Feuerwehr wurde gegen 4.30 Uhr alarmiert, bei ihrem Eintreffen an der Brandstelle habe die Halle vollständig in Flammen gestanden. Um kurz nach sechs Uhr sei der Brand dann unter Kontrolle gewesen. dpa