| 00:00 Uhr

DRK Oberauerbach hat mit Thomas Kiefer einen neuen Vositzenden

 Der scheidende Vorsitzende des DRK Oberauerbach, Gerd Kiefer, und sein Nachfolger, Thomas Kiefer. Foto: Verein
Der scheidende Vorsitzende des DRK Oberauerbach, Gerd Kiefer, und sein Nachfolger, Thomas Kiefer. Foto: Verein FOTO: Verein
Oberauerbach. Bei der Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Oberauerbach wurde auf erfolgreiche Veranstaltungen des vergangenen Jahres zurückgeblickt – und anschließend ein neuer Vorstand gewählt. red

Kürzlich fand beim DRK Ortsverein (OV) Ober auerbach die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Der Vorsitzende, Gerd Kiefer, berichtete zu Beginn über die Aktivitäten des OV, wie zum Beispiel das erfolgreich durchgeführte Sommerfest - dabei dankte er vor allem den Helfern. Außerdem erwähnte er das Oktoberfest und das Heringsessen. Vorträge im Bereich Medizin oder mit juristischem Hintergrund wurden ebenfalls mit Erfolg durchgeführt.

Es folgten Berichte des Kassierers, der Kassenprüfer, des aktiven Dienstes sowie des Jugendrotkreuzes. Einstimmig wurde anschließend der Vorstand entlastet. Die darauffolgenden Neuwahlen führte der Kreisverbandvorsitzende des DRK, Anton Hans, durch.

Vor Eintritt in den Wahlvorgang ehrte Hans die ausscheidenden Mitglieder aus dem Vorstand: Kurt Stock (Beisitzer), Claire Weimann (Kassiererin seit 25 Jahren) sowie Gerd Kiefer (seit 32 Jahren Vorsitzender). Der Kreisverbandvorsitzende ehrte besonders die Verdienste von Kiefer in dieser Zeit. Zu nennen sind hier besonders die Rumänienhilfe in Form von Hilfstransporten in Zusammenarbeit mit dem St. Elisabeth Krankenhaus, sowie das "unermüdliche Engagement von Gerd Kiefer im Sinne von Henri Dunant".

Auch die 2. Vorsitzende, Hedi Danner, wies auf die besonderen Verdienste von Kiefer hin und nannte die Ehrungen die er erhalten hatte, hier besonders die vom Land vergebene "Ehrenplakette für außergewöhnliche Verdienste". Auf Wunsch des gesamten Vorstandes wurde Kiefer zum Ehrenvorsitzenden des DRK Oberauerbach gewählt.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis: Vorsitzender: Thomas Kiefer, 2. Vorsitzende: Hedi Danner, Schriftführer: Willy Danner-Knoke, Kassierer: Patrick Wagner, Beisitzer: Oliver Möhler, Erik Durez, Heidi Durez, Walter Hoffmann und Immo Cronauer.