| 20:19 Uhr

DRK-Kleidermobil macht wieder Station in der Region

Contwig/Rieschweiler. Am Samstag, 6. Oktober, macht das Kleidermobil des Deutschen Roten Kreuz (DRK) Bereitschaft Contwig Station in Contwig und in Rieschweiler-Mühlbach. Es werden Kleiderspenden, Brillen und ganz dringend Schuhe für das Kinder und Pflegeheim in Tschernobyl gesammelt und vom DRK Mitarbeiter Willi Decker nach Tschernobyl mit seinem Hilfskonvoi gebracht

Contwig/Rieschweiler. Am Samstag, 6. Oktober, macht das Kleidermobil des Deutschen Roten Kreuz (DRK) Bereitschaft Contwig Station in Contwig und in Rieschweiler-Mühlbach. Es werden Kleiderspenden, Brillen und ganz dringend Schuhe für das Kinder und Pflegeheim in Tschernobyl gesammelt und vom DRK Mitarbeiter Willi Decker nach Tschernobyl mit seinem Hilfskonvoi gebracht.Das Kleidermobil steht an diesem Tag von zehn bis zwölf Uhr am Wasgau Markt in Contwig, Pirmasenser Straße 103, und von 12.30 bis 13.30 Uhr an der Feuerwache Rieschweiler-Mühlbach in der Wiesenstraße, um die Altkleider kostenlos anzunehmen. red

Weitere Informationen unter Telefon (0 63 32) 56 88 60. Wegen der bevorstehenden kalten Wintermonate wird nur Kleidung angenommen, kein Kinderspielzeug, außer Stofftiere, jedoch sollten diese extra verpackt werden.