| 21:21 Uhr

DGB demonstriert gegen Schwarz-Gelb

Mainz. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Rheinland-Pfalz will gegen die schwarz-gelbe Bundesregierung auf die Straße ziehen. Am 11. November in Kaiserslautern und am 12. November in Koblenz seien Demonstrationen geplant, teilte der DGB gestern in Mainz mit. Die Proteste richteten sich gegen "die sozial ungerechte Politik"

Mainz. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Rheinland-Pfalz will gegen die schwarz-gelbe Bundesregierung auf die Straße ziehen. Am 11. November in Kaiserslautern und am 12. November in Koblenz seien Demonstrationen geplant, teilte der DGB gestern in Mainz mit. Die Proteste richteten sich gegen "die sozial ungerechte Politik". Der Gewerkschaftsbund fordert unter anderem einen Stopp der Rente mit 67 und eine gesetzliche Einschränkung der Leiharbeit. "Die Zeit ist reif für einen Kurswechsel", erklärte der rheinland-pfälzische DGB-Vorsitzende Dietmar Muscheid. dpa