| 00:18 Uhr

CDU-Kreisvorstand schlägt Kandidaten für Landtagswahl vor

Zweibrücken/Pirmasens. Der CDU-Kreisverband Südwestpfalz hat seine Kandidaten für die Landtagswahl 2011 beisammen. Bei der Sitzung des Kreisvorstandes wurden die Kandidaten für die drei Wahlkreise auf dem Gebiet des Landkreises nominiert. Sie müssen jetzt noch bei drei Wahlkreisvertreter-Versammlungen von den Delegierten gewählt werden

Zweibrücken/Pirmasens. Der CDU-Kreisverband Südwestpfalz hat seine Kandidaten für die Landtagswahl 2011 beisammen. Bei der Sitzung des Kreisvorstandes wurden die Kandidaten für die drei Wahlkreise auf dem Gebiet des Landkreises nominiert. Sie müssen jetzt noch bei drei Wahlkreisvertreter-Versammlungen von den Delegierten gewählt werden. Im Wahlkreis Zweibrücken/Zweibrücken-Land wurden Michael Wöhler (Zweibrücken) und Martina Wagner (Kleinsteinhausen) aufgestellt (wir berichteten). Die Wahlkreisvertreter-Versammlung ist für den 29. April geplant. Im Wahlkreis Dahner Felsenland/Hauenstein/Pirmasens-Land/Thaleischweiler-Fröschen/Waldfischbach-Burgalben stehen Susanne Ganster (Schönau) und Peter Kunow (Hermersberg) auf der Liste. Termin der Wahlkreisvertreter-Versammlung: 4. Juni Im Wahlkreis Pirmasens/Rodalben schließlich nominiert der Kreisvorstand Thomas Weiner (Pirmasens) und Günther Breiner (Rodalben). Termin der Wahlkreisvertreter-Versammlung: 29. April. An den Vertreterversammlungen wird jeweils die CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner teilnehmen. Mit dem vorgeschlagenen Personaltableau, so der Kreisverband der Christdemokraten, habe die CDU gute Chancen, die Wahlkreise direkt zu gewinnen. red