| 11:04 Uhr

Bundespolizei verhaftet Straftäter am Bahnhof

Saarbrücken. Bundespolizisten haben gestern Mittag einen 30-Jährigen am Saarbrücker Hauptbahnhof verhaftet. Der Mann, der in einem ICE aus Paris reiste, wurde in sechs Fällen von verschiedenen Justizbehörden gesucht.

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe suchte ihn mit Haftbefehl wegen Sachbeschädigung und weiteren Straftaten. Nun müsse der Reisende für 60 Tage hinter Gitter, teilte die Bundespolizei mit.