| 00:00 Uhr

„Bilderbogen“ greift viele Themen auf

Zweibrücken. Noch Anmeldungen für Umzug möglich Der Zweibrücker Verkehrsverein nimmt noch Anmeldungen für den Fastnachtsumzug entgegen. Der geht am kommenden Dienstag um Punkt 14. red

11 Uhr unter dem Motto "Lieber Rosen am Dienstag, als Asche am Mittwoch" auf seine Rundreise durch die Zweibrücker Innenstadt. Zahlreiche Anmeldungen liegen schon vor, aber es besteht auch noch die Möglichkeit für kurzentschlossene, am Umzug teilzunehmen, so die Stadt. Start ist der Parkplatz an der Festhalle.

Anmeldungen vor Ort oder bei der Geschäftsstelle des Verkehrsvereins, Herzogstr. 1, Tel.: (0 63 32) 871-472.

Einwohnerversammlung in Althornbach

Zur Einwohnerversammlung lädt die Ortsgemeinde Althornbach und die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land für Donnerstag, 20. März, um 19.30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde, der Bericht der Ortsbürgermeisterin sowie Information zum geplanten Neubau der Brücke über den Hornbach beim Bödinger Weg, zum Neubau des Bürgerzentrums sowie zur energetischen Sanierung der Straßenbeleuchtung.

"Bilderbogen" greift viele Themen auf

. Die Sendung "Bilderbogen" ist heute um 19 Uhr im Offenen Kanal zu sehen. Programmpunkte sind wie folgt: "Elbtonal in der Festhalle", "Heliflug von Mannheim nach Zweibrücken", "Eine Kostprobe vom neuen Stück", "Akademisches Krankenhaus am Himmelsberg", "Die Feldjäger (Bären) verlassen Zweibrücken" und "Ein Teller erregt Aufsehen".

VHS bietet geführte Meditation an

. Die Volkshochschule (VHS) Hornbach veranstaltet am Freitag, 28. Februar, eine geführte Meditation unter dem Thema: "Unsere Welt verändert sich mit unserer Einstellung". Die Veranstaltung findet um 19.30 Uhr in der Hieronymus-Bock-Grundschule Hornbach in der Turnhallstraße 1 statt. Kosten: 15 Euro. Mitzubringen sind eine Matte, ein Teppich und bequeme Kleidung. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.