| 00:00 Uhr

Betrunkener Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Saarbrücken. Ein betrunkener Rollerfahrer ist am späten Mittwochabend bei einem Unfall in Saarbrücken schwer verletzt worden. Der 34-Jährige fuhr ohne Licht in Schlangenlinien und gelangte auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Auto zusammenprallte, wie die Polizei gestern mitteilte. Agentur

Ein Alkoholtest nach dem Unfall ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Die Fahrerin des Wagens blieb unverletzt.