| 23:12 Uhr

Betrunkener nach Fahrt im Auto eingeschlafen

Erbes-Büdesheim. red

Ein Mann aus dem rheinhessischen Wöllstein ist ohne Führerschein betrunken ins rund 20 Kilometer entfernte Erbes-Büdesheim gefahren. Laut Polizei wurde er dort schlafend im Auto gefunden. Mehrere Reifen waren platt. Der Mann konnte sich nicht erinnern, wie er nach Erbes-Büdesheim gekommen war. Die Polizei fand heraus, dass er nach einem Streit mit seiner Freundin mit ihrem Auto weggefahren war.