| 00:00 Uhr

Autofahrer fährt auf langsameren Wagen auf: Schwer verletzt

Schweich. Ein 24-jähriger Autofahrer ist auf der Autobahn A 1 bei Schweich im Kreis Trier-Saarburg auf einen langsameren Wagen aufgefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Sein Auto habe sich bei dem Unfall am Samstagmorgen mehrfach überschlagen, teilte die Polizei mit. Agentur

Die sechsköpfige Familie in dem anderen Wagen kam glimpflich davon. Die 49-jährige Fahrerin und ihr 13-jähriger Sohn wurden leicht verletzt, die anderen blieben unversehrt. Die Ursache für den Unfall war zunächst unklar, eventuell hatte der 24-Jährige Alkohol getrunken, hieß es.