| 23:10 Uhr

Auto überfährt Fußgänger an Straßenrand

Auto überfährt Fußgänger an Straßenrand Andernach. Ein 45 Jahre alter Fußgänger ist am späten Freitagabend in Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) am Straßenrand von einem Auto überfahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann dunkel gekleidet die Landesstraße 116 in Fahrtrichtung entlang gelaufen

Auto überfährt Fußgänger an Straßenrand Andernach. Ein 45 Jahre alter Fußgänger ist am späten Freitagabend in Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) am Straßenrand von einem Auto überfahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann dunkel gekleidet die Landesstraße 116 in Fahrtrichtung entlang gelaufen. Er wurde von einem Auto erfasst und musste schwer verletzt ins Krankenhaus. dpaSchrottverwerter bei Arbeiten schwer verletztGillenbeuren. Beim Zerlegen eines alten US-Sendemastes bei Gillenbeuren (Kreis Cochem-Zell) ist der neue Besitzer der Anlage schwer verletzt worden. Eine sich lösende Querstrebe habe den Schrottverwerter aus dem Landkreis Trier getroffen, teilte die Polizeiinspektion Cochem gestern mit. Der Unfall hatte sich demnach bereits am vergangenen Donnerstag ereignet. Der hilflose Mann war nur durch Glück gerettet worden. dpa Fliegerbombe in Leimersheim entschärftLeimersheim. Eine 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe ist am Freitag auf dem Gelände eines Kieswerks in Leimersheim entschärft worden. Währenddessen wurde die Landstraße 552 zwischen Kuhardt und Leimersheim für den Verkehr voll gesperrt, wie die Polizei gestern berichtete. dpaÜberfall auf Tankstelle in Birkenheide Birkenheide. Ein maskierter Räuber hat am Samstagabend eine Tankstelle in Birkenheide (Rhein-Pfalz-Kreis) überfallen. Wie die Polizei Frankenthal gestern mitteilte, packte der Täter den 24 Jahre alten Kassierer am Genick und schob ihn hinter die Kasse. Anschließend habe er einen "kleineren Betrag" entnommen und sei geflohen. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb erfolglos, von dem Täter fehlte zunächst jede Spur. dpa Koblenz zeigt Werke von Henning von Gierke Koblenz. Eine Ausstellung des Installationskünstlers, Malers und Filmausstatters Henning von Gierke ist im Ludwig Museum in Koblenz zu sehen. Unter dem Titel "Goldener Strom" präsentiert von Gierke Arbeiten aus verschiedensten Bereichen, wie das Museum mitteilte. Dazu gehört ein "Erinnerungsarchiv" mit Ausstattungstücken für Filme wie "Jeder für sich und Gott gegen alle (Kaspar Hauser)" (1974) und "Fitzcarraldo" (1982). dpa www.ludwigmuseum.orgDer Dom "wackelt" im närrischen TaktMainz. Das ZDF überträgt die Freiluft-Karnevalssendung "Da wackelt der Dom" morgen, 20.15 Uhr, live vom Mainzer Domplatz. Wie der Mainzer Fernsehsender mitteilte, eröffnet er damit eine Reihe von Aktivitäten zum 1000-jährigen Bestehen des Willigis-Doms. An dem närrischen Fest sind Mainzer Garden und Korporationen beteiligt. dpa