| 21:10 Uhr

Auf Gleisen stehengebliebener Pkw von Zug überrollt

Winningen/Koblenz. Ein Auto ist am frühen Sonntagmorgen auf der Moselstrecke vor den Augen seines hilflosen Besitzers von einem Zug zerstört worden. Der 27-jährige Mann sei bei Winningen mit dem Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und eine zur Bahnstrecke führende Böschung hochgefahren, teilte die Polizei mit. Dort kam das Auto auf den Gleisen zum Stehen

Winningen/Koblenz. Ein Auto ist am frühen Sonntagmorgen auf der Moselstrecke vor den Augen seines hilflosen Besitzers von einem Zug zerstört worden. Der 27-jährige Mann sei bei Winningen mit dem Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und eine zur Bahnstrecke führende Böschung hochgefahren, teilte die Polizei mit. Dort kam das Auto auf den Gleisen zum Stehen. Der Mann blieb unverletzt und stieg aus. Kurz darauf kam ein Güterzug und erfasste den Wagen. Schaden: 50 000 Euro. Die Bergungsarbeiten dauerten drei Stunden.Unfallursache war vermutlich eine zu hohe Geschwindigkeit des Autos auf der regennassen Straße gewesen. dpa