| 00:00 Uhr

Abfall im Landkreis: Neue Abfuhrtermine ab 2015

Zweibrücken/Pirmasens. Im neuen Jahr ändern sich für viele Haushalte im Landkreis Südwestpfalz die Abfuhrtermine. Mit der Einführung der Biotonne mit zweiwöchiger Leerung und der Änderung des Abfuhr-Rhythmus beim Restmüll und beim Altpapier auf eine vierwöchige Leerung musste, wie die Kreisverwaltung mitteilt, auch die Terminplanung für die Abfallentsorgung im Landkreis angepasst werden. red

Die Abfuhr für Restmüll (graue Tonne), blaue Altpapiertonne, Biomülltonne und gelber Wertstoffsack erfolgt zum Teil getrennt in verschiedenen Wochen und an unterschiedlichen Wochentagen. Auch die bisher üblichen Abholzeiten können sich verschieben. Alle Termine können auf der Homepage des Kreises unter www.lksuedwestpfalz.de abgerufen werden. Außerdem wird in den nächsten Tagen zusammen mit dem Amtsblatt an alle Haushalte der Flyer "Müll-Information 2015" verteilt, der die neuen Termine enthält. Die neuen Abfuhrpläne gelten ab 1. Januar 2015.

Eine vielfach gestellte Frage in Zusammenhang mit den neuen Mülltonnen war nach Angaben der Kreisverwaltung auch, wieso auf dem Aufkleber der neuen Tonnen die Adresse einschließlich des Namens für jeden sichtbar vermerkt und wie dies mit dem Datenschutz zu vereinbaren sei. Die Erklärung der Verwaltung: "Für die ordnungsgemäße Zuordnung der Mülltonnen zum jeweiligen Haushalt war die Anbringung des Namens auf der Tonne notwendig." Nach der Verteilung der Tonnen werde diese Angabe nicht mehr benötigt, so dass jeder Bürger, der es möchte, jetzt selbst den Namen unkenntlich machen kann.