| 10:29 Uhr

80-Jährige absolviert wilde Rückwärtsfahrt

Kaiserslautern. Mit einer kuriosen Rundfahrt im Rückwärtsgang hat eine 80-Jährige in Kaiserslautern zwei Autos komplett demoliert. Nach Polizeiangaben von gestern hatte die Frau am Montag mit ihrem Wagen rückwärts aus einer Parklücke am Fahrbahnrand stoßen wollen und Gas gegeben.

Das Auto schoss über die Straße, beschrieb ein U und landete - diesmal rückwärts - wieder in der Parklücke, aus der die Frau gerade gefahren war. Dabei prallte ihr Wagen mit den links und rechts der Lücke parkenden Autos zusammen. Der Wagen der Frau und ein anderes Auto erlitten dabei Totalschaden .