| 00:00 Uhr

100 000 Euro Schaden bei Unfall auf der A 8 an der Abfahrt Winzeln

Pirmasens. Beim Versuch, einen anderen Lkw zu überholen, hat ein Lasterfahrer am Montagnachmittag auf der A 8 einen Unfall mit einem Sachschaden von rund 100 000 Euro verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, übersah der Brummifahrer in Höhe der Ausfahrt Pirmasens-Winzeln beim Ausscheren einen bereits auf der Überholspur fahrenden Pkw. red

Der Pkw-Fahrer konnte einen seitlichen Zusammenstoß mit dem Lkw nicht mehr verhindern und wurde mit seinem Auto gegen die Leitplanke gedrückt. Obwohl der Pkw Totalschaden erlitt, wurden die drei Insassen nur leicht verletzt. Der Lkw geriet ebenfalls ins Schleudern und prallte seitlich gegen einen rechts fahrenden Autotransporter sowie die linke Leitplanke. Wegen der liegengebliebenen Fahrzeuge und Bergungsarbeiten musste die A 8 für zwei Stunden voll gesperrt werden.