Kirche

Präses Rekowski kritisiert ungleiche Verteilung in Zeiten des Booms

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Angesichts der boomenden Wirtschaft fordert der evangelische Präses im Rheinland, Manfred Rekowski, mehr Anstrengungen, die Kluft zwischen Arm und Reich zu schließen. Die Arbeitslosenzahlen seien niedrig, die öffentlichen Kassen nähmen mehr ein als erwartet, dies spiegele aber die Lebensrealität vieler Menschen nicht wider, sagte Rekowski am Montag im rheinland-pfälzischen Bad Neuenahr vor der Synode der Evangelischen Kirche im Rheinland (Ekir). Von dpamehr

Ommersheim

Beim Überholen Zusammenstoß riskiert

Den Straßenverkehr gefährdet hat ein bislang unbekannter Autofahrer am Dienstag, 18. Dezember, gegen 17.25 Uhr in der Saarbrücker Straße (L 107) in Ommersheim. Wie die Polizei gestern mitteilte, befuhr der Unbekannte mit einem grauen Mercedes Benz die Saarbrücker Straße in Fahrtrichtung Aßweiler, überholte zwei noch unbekannte Pkw, so dass es beinahe zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden, ebenfalls noch unbekannten Auto gekommen wäre. Von redmehr

Christmette in Martinshöhe

Sehnsucht nach Stille und Frieden

Martinshöhe. Bis in die hintersten Bankreihen gefüllt war die große Sankt-Martins-Kirche in Martinshöhe wie viele Gotteshäuser zu Heiligabend. Das Lied „Stille Nacht, Heilige Nacht“ rückte Pfarrer Bernhard Selinger zur Predigt in den Mittelpunkt seiner Betrachtung, erinnerte die Gottesdienstbesucher dabei auch an die politischen Wirren der damaligen Zeit und die Not der Menschen.Trotz des Zeitensprunges von rund 200 Jahren fiel es dem Prediger leicht, den Bogen von der Liedentstehung hin zur Gegenwart zu spannen und dabei auf die Sorgen und Nöten der Gegenwart hinzuweisen. Von Norbert Schwarzmehr