| 23:12 Uhr

Für 80-Jährigen Kaiserslauterer kommt jede Hilfe zu spät
Mann stirbt bei Brand in Kleingartenanlage

Kaiserslautern.

Bei dem Brand eines Gartenhauses in einer Schrebergartenanlage in Kaiserslautern ist am gestern Vormittag ein Mann ums Leben gekommen. Nach ersten Ermittlungen handele es sich um den 80 Jahre alten Besitzer des Gartenhauses, sagte ein Polizeisprecher. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar. Das Gartenhaus brannte komplett aus.