| 23:43 Uhr

Waffe sah täuschend echt aus
34-Jähriger löst mit Softair Polizeieinsatz aus

Trier. Nach einem Streit hat ein 34-Jähriger einen Lokal-Besitzer in Trier mit einer scheinbar echten Schusswaffe bedroht. Der Betrunkene sei bei dem Vorfall am Montag von dem Besitzer und einem Zeugen überwältigt worden, teilte die Polizei in Trier gestern mit.

Polizisten nahmen den Mann in Gewahrsam. Es stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Softair handelte, die einer scharfen Pistole zum Verwechseln ähnlich sieht. Gegen den Mann wird nun wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.